Basismonitoring

Monitoring ist ein Überbegriff für alle Arten der unmittelbaren systematischen Erfassung, Beobachtung oder Überwachung eines Vorgangs oder Prozesses mittels technischer Hilfsmittel oder anderer Beobachtungssysteme. Die Funktion des Monitorings besteht darin, bei einem beobachteten Ablauf bzw. Prozess steuernd einzugreifen, sofern dieser nicht den gewünschten Verlauf nimmt bzw. bestimmte Schwellwerte unter- bzw. überschritten sind. Monitoring ist deshalb ein Sondertyp des Protokollierens.

Ein Service-Monitor ist ein Programm, das auf einem Server läuft und selbst keine Anfragen von außen beantwortet, sondern nur dazu dient, die auf dem Server laufenden Server-Programme auf Funktion zu überprüfen und ggf. Fehler zu korrigieren. Dies dient dazu, dass der Server so selten wie möglich für einen Client nicht zu erreichen ist und den Administratoren Arbeit abgenommen wird. Des Weiteren gibt es Dienste, die verschiedene Funktionen des Servers von extern in kontinuierlichen Zeitabschnitten überprüfen und die Ergebnisse entsprechend aufbereiten. Bei Fehlfunktionen wird der Betreiber per Mail oder SMS gewarnt.

Tätigkeiten bzw. Überprüfung:

  • Erreichbarkeit Server (Warnung 5 Minuten nicht erreichbar. Wird aus DE, US und/oder AT getestet.)
  • Maildienste (Warnung 5 Minuten nicht erreichbar. Wird aus DE, US und/oder AT getestet.)
  • Erreichbarkeit Firewall (Warnung 5 Minuten nicht erreichbar. Wird aus DE, US und/oder AT getestet.)
  • http Dienste (Warnung 5 Minuten nicht erreichbar. Wird aus DE, US und/oder AT getestet.)
  • Hardwarefehler des Servers (wenn remote möglich Meldung des HP oder sonstigen Hersteller Agents)
  • Backup Meldung (Wenn vom Backup System unterstützt - Meldung über erfolgreiche / nicht erfolgreiche Backup Jobs)
  • AV Meldung (Wenn vom AV System unterstützt - Meldung über erfolgreiche / nicht erfolgreiche Pattern Updates)

Voraussetzung für den Remote-Support ist Einbindung Semizens in das Berechtigungskonzept des Auftraggebers und die technische Möglichkeit der bestehenden IT-Infrastruktur.