Backup Service

Backup oder Datensicherung bezeichnet das teilweise oder gesamte Kopieren der in einem Computersystem vorhandenen Daten auf ein alternatives (häufig transportables) Speicher-medium. Sie kann ebenfalls auf einem so genannten Internetspeicher als Online Backup erfolgen. Zur wiederherstellbaren vollständigen Datensicherung ist die Fixierung aller Werte bzw. Daten notwendig.

Die auf dem Speichermedium gesicherten Daten werden als Sicherungskopie (Backup) bezeichnet. Das Ziel ist es den Datenverlust bei Systemausfällen zu begrenzen.

Die Wiederherstellung einer Sicherungskopie bezeichnet man als Datenwiederherstellung, Datenrücksicherung, Recovery oder Restore und bedeutet die Rücksicherung gelöschter oder beschädigter Daten.

Tätigkeiten Backup:

  • Überprüfen der formal richtigen Beendigung
  • Kontrolle der Funktionalität
  • Hardwarekontrolle
  • Durchführung der Sicherung lt. Backupplan
  • Aktualisierung des Backupplans (Backupplan zwingend erforderlich)

Tätigkeiten Recovery:

  • Wiederherstellung von einzelnen Dateien (im üblichen Ausmaß)
  • Durchführung (Test) von einzelnen Dateien (gemeinsam mit Kunden lt.Testfall)

Beschreibung Tätigkeiten Auftraggeber:

  • Bandwechsel (Aufbewahrung im Büro Leiter IT)
  • Externe Bandaufbewahrung
  • Abnahme und Beauftragung Backupplan

Die Funktionalität des Dienstes ist gegeben, wenn die Sicherung zumindest einer Datei lt. Backupplan durchgeführt wird und im jeweiligen Sicherungsprogramm als positiv abgeschlossen gekennzeichnet wird. Eine Inhaltsüberprüfung ist hierbei nicht vorgesehen.